Zärtlichkeit

Solange du das Wilde, Rauhe, Rücksichtslose in der Sexualität als schmutzig abwertest und ausschliesst, solange wird dir das Leben auch das Zärtliche, Sanfte, Rücksichtsvolle in der Sexualität verwehren. Ohne das Tier in uns sind wir kastrierte Engel  (Hermann Hesse) Du kannst Zärtlichkeit nur haben, wenn du auch das Rauhe zulässt – und du kannst das… Weiterlesen Zärtlichkeit

Unterschiede aushalten

Echtheit vor Gemeinsamkeiten Die Qualität einer Beziehung wird weniger bestimmt durch das Maß an Gemeinsamkeiten als durch das Maß an Echtheit zwischen beiden Beziehungspartnern. Es ist wichtig, ja essentiell, dass wir uns in einer Beziehung gerade auch der echten Unterschiede zwischen den Partnern bewußt werden und weder ausweichen in  unechte Gemeinsamkeiten - also Anpassung an… Weiterlesen Unterschiede aushalten

Trennungs-Kompetenz

Im Unterschied zusammen SEIN Trennungskompetenz ist die Fähigkeit, in Beziehungen bei unterschiedlichen Bedürfnissen diese voll und ganz so stehen zu lassen, wie sie sind - also der Wirklichkeit nicht auszuweichen. Alles Sein darf bleiben, wie es ist. Mein Sein wird nicht verändert: Ich biete keine Anpassung an das „Du“ an. Und ich lasse mich auch… Weiterlesen Trennungs-Kompetenz

Wunschkinder

Klingt auf den ersten Blick paradox: wunschlos zu Wunschkindern ! IST aber genau so: Wünschenswerte Kinder kannst du dir nicht wünschen, sie werden dir geschenkt, wenn du sie auf wunschlose Art begleitest, sie SEIN lässt, wie sie sind, nichts von ihnen er-wünschst, erwartest - indem du selbst auf wunschlose Art glücklich bist. Ich bin heute… Weiterlesen Wunschkinder

Macht ernst!

“Empört euch!“ reicht nicht. Macht ernst! Mal ernst: Es reicht nicht, sich öffentlich und medienwirksam zu empören, sich gemeinsam in Großdemos gegen die da oben zusammen zu tun, es reicht nicht, mit spektakulären, aufsehenerregenden Aktionen auf die Misstände in unserer Welt aufmerksam zu machen, Petitionen ins Leben zu rufen, sich politisch zu engagieren oder die… Weiterlesen Macht ernst!